Instrumentarium


Das Institut für Lebensmittelchemie (170) der Universität Hohenheim verfügt über modern ausgestattete Laboratorien und ein umfangreiches Equipment für die instrumentelle Analytik.

Unsere Arbeitsgruppe ist im Augenblick mit folgendem Instrumentarium ausgerüstet:
  1. 5975 GC/MS (Agilent) für NCI-MS und EI-MS
    (wir danken der Förderung durch die Bundesregierung im Rahmen des Konjunkturpaketes 2)
  2. 5973N GC/MS (Agilent) für EI-MS
  3. 5973   GC/MS (Agilent) für EI-MS
  4. 5972   GC/MS (Hewlett-Packard/Agilent) für EI-MS
  5. GCD Plus-System (Hewlett-Packard/Agilent) für EI-MS
  6. GC/MS Trace DSQ (Thermo Finnigan) für EI-MS
  7. 5890 series II GC/Doppel-ECD-Gerät (Hewlett-Packard/Agilent)
  8. 5890 series II GC/FID-Gerät (Hewlett-Packard/Agilent)
  9. 5890 series II GC/FID/FPD-Gerät (Hewlett-Packard/Agilent)
  10. 5890 series II GC/ECD/PND-Gerät (Hewlett-Packard/Agilent)
  11. Countercurrent Chromatography (Quattro CCC/ AECS, UK)
  12. Countercurrent Chromatography (HSCCC, Pharma-Tech Research, USA)
  13. HPLC-System (Varian) mit UV-Detektor(Varian)/ Chiral-Detektor(Jasco)/ Streulichtdetektor (Polymer Laboratories)
  14. HPLC-System mit DAD-Detektor und Fraktionssammler (Waters)
  15. Vollautomatische Gelpermeationschromatographie an Bio-beads S-X3 (Antec)
  16. Mikrowellenunterstützte Extraktion, STAR System 2 (CEM)
  17. Beschleunigte Lösungsmittelextraktion, Dionex ASE 350 (Thermo Fisher Scientific)
Die Instrumente 1-11 und 13-15 sind computerunterstützt und mit einem Autosampler ausgestattet.


Mitgenutzt werden folgende Geräte:
  1. GC/C-IRMS-Kopplung (Forschungsverbund an der UHOH)
  2. EA/IRMS (Forschungsverbund an der UHOH)

Weiter bestehen u.a. Möglichkeiten zur Messung an folgenden Geräten:
  1. NMR (Serviceleistung vom Institut für Chemie der UHOH)
  2. ICP-MS (Core Facility Hohenheim)
  3. MALDI-TOF (Core Facility Hohenheim)